Kirchengemeinderatswahl 2016 - Wahlergebnis vom 27.11.2016

Folgende Personen wurden in den neuen Kirchengemeinderat der Oster-Kirchengemeinde Bramfeld gewählt:

Delitz, Dr. Jürgen, 66, Soziologe, Hamburg
Fechner, Ursula, 69, Lehrerin i.R., Hamburg
Fuß, Oliver, 42, Kaufmann, Hamburg
Gerber, Lydia, 22, Chemiestudentin, Hamburg
Hohloch, Nicole, 20, Theologiestudentin, Hamburg
Kaßner, Astrid, 42, Fachkrankenschwester/Verwaltungsangestellte, Hamburg
Kauer, Florian, 28, Ingenieur, Hamburg
Kopf, Peter, 60, Kaufmännischer Angestellter, Hamburg
Purwin, Natascha, 31, Kaufmännische Angestellte, Hamburg
Reinhardt, Carlotta, 20, Theologiestudentin, Hamburg
Schettler, Andreas, 51, Feuerwehrmann, Hamburg
Zieboll, Elena
, 30, Sozialpädagogin, Hamburg

Herzlichen Glückwunsch!

Stacks Image 25
Schöne Bescherung/Kirchenkrimi - Literatur in der Osterkirche
Im Jahr 2016 hat Bramfeld seine eigene literarische Landkarte bekommen: Der Brakula hat in der Reihe Literakula einmal im Monat Hamburger Autorinnen und Autoren an ausgewählte Orte im Stadtteil eingeladen. Im Dezember steht nun die Abschlusslesung auf dem Programm, die, passend zur Adventszeit, in der Osterkirche stattfinden wird. Dort liest die Kult-Krimi-Autorin Doris Gercke, Erfinderin der berühmten "Bella Block", aus ihrem nigelnagelneuen Buch "Wo es wehtut".

Bevor die "Grande Dame des politischen Krimi" (NDR) die Kirchenbühne betritt, können die Zuhörer Geschichten aus dem Stadtteil hören: Die drei besten Texte des Kurzprosa-Schreibwettbewerbs "Schöne Bescherung", der im Literakula-Rahmen ausgeschrieben wurde, werden von ihren Verfassern vorgestellt.

8.12., 20 Uhr, Osterkirche Bramfeld, Eintritt: 3€/2€ ermäßigt.
Stacks Image 3044
Das Kind in uns
Weihnachten fasziniert. Ein Kind wird unter bescheidenen Umständen in einem Stall geboren und liegt in einer Futterkrippe als Bettchen. Menschen kommen, um das Kind zu sehen. Sie staunen und sind sich sicher: Alles kann so einfach sein. Dieses Kind ist der Retter der Welt.

Das will man hören und sehen. Dafür gibt es die Krippenspiele. Das Krippenspiel an Heiligabend in der Osterkirche bereiten in diesem Jahr wieder die Jugendleiter Lena und Nora zusammen mit Konfirmanden vor. Das wird spannend und schön. Bei den Krippenspielen in der Osterkirche gibt es deshalb immer Andrang. Aber man kann auch im Gemeindehaus live mitfeiern. Wir übertragen wieder den gesamten Krippenspielgottesdienst an
Heiligabend ab 15 Uhr aus der Osterkirche in den großen Saal des Gemeindehauses.

Bei Vielen von uns gibt es an Weihnachten einen richtigen Fahrplan für die Feierlichkeiten mit der Familie. An Heiligabend kann es auch hektisch werden. Vielleicht mögen Sie ja lieber schon zum Krippenspiel am 4. Advent kommen.
Am Sonntag, dem 18. Dezember um 11 Uhr feiern wir mit dem Kindergarten Osterkirche den Familiengottesdienst mit Krippenspiel, mit den Erzieherinnen und mir und Ochs und Esel. Alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern.
Und vielleicht entdecken Sie ja die kindliche Freude in sich.

Ihr
Heiko Landwehr
Stacks Image 9392
Neujahrskonzert - Spanischer Abend bei Kerzenschein
Die Osterkirche lädt ein: zum fünfzehnten Neujahrskonzert! Jedes Jahr bereisen Vladimir Anochin, Violine, und Werner Lamm, Orgel, ein anderes Land auf musikalische Weise, dieses Mal führt die Reise nach Spanien: es erklingen Werke von Pablo de Sarasate („Rhapsodie espagnole“), Enrique Granados („La Maja y el ruisenor“) und Isaac Albéniz („Iberia“). Kantor Werner Lamm spielt dazu kontrastierende spanische Orgelpräludien des im 17. Jahrhundert hochberühmten Juan Cabanilles. Wir hören eine Musik voll Feuer, voll Sehnsucht und Leidenschaft. Granados und Albeniz waren Komponisten, denen es (wie auch ihrem Kollegen Manuel de Falla) ein besonderes Anliegen war, die spanische Volksmusik in bearbeiteter Form in den Konzertsaal zu bringen, es ist diesen Klängen ihre Verbindung zur spanischen Landschaft anzuhören. Die Klänge erinnern an Granada, die Alhambra, an die Estremadura und an den Cante Jondo.
In der Pause wird es Borrachinos und Mandelgebäck geben - und den guten Wein aus der Bramfelder Laterne!

Sonnabend, 14. Januar 2017, 20 Uhr in der Osterkirche.
Der Eintritt beträgt EUR 10,- (ermäßigt 7,-) an der Abendkasse)


Werner Lamm

Seht, die gute Zeit ist nah! - Seniorenweihnachtsfeier
Plätzchen, Lieder und Geschichten, Freude an der Gemeinschaft, Gottes Ankunft feiern... Die Weihnachtsfeier für die ältere Generation findet statt am Donnerstag, 15. Dezember, von 14.30 bis 17 Uhr im Saal der Osterkirche. Natürlich können Sie gern eine Begleitperson mitbringen. Bei Bedarf kann ein Fahrdienst angeboten werden. Bitte melden Sie sich bis Montag, 12.12., bei Frau Scharnberg im Kirchenbüro an (Tel. 641 32 28). Ich freue mich auf Sie!

Dorothea Neddermeyer